Neuigkeiten

21.09.2016, 10:16 Uhr
Zweite Radtour: Neue Projekte in Bahrenborstel und Kirchdorf besichtigt
 
Foto: Start zur zweiten Radtour mit Fraktionschef Heinz Albers (links), MdB Axel Knoerig (2.v.r.), Vorsitzendem Heinrich Schwenker (r.) sowie Kommunalwahlkandidaten, Mitgliedern und Gästen
 Auf seiner zweiten sommerlichen Radtour erkundete der CDU-Samtgemeindeverband Kirchdorf neue Projekte in den Gemeinden Bahrenborstel und Kirchdorf. Treffpunkt war zunächst auf dem Hof von Samtgemeinderatsmitglied Matthias Stelloh in Holzhausen. Von hier aus ging es, unter Leitung des Vorsitzenden Heinrich Schwenker, zur Feuerwehr und zum Rohbau des neuen Dorfhauses. Danach wurde im Hofcafé Landlust in Bahrenborstel gemeinsam Kaffee getrunken, bevor die Radler zum Bürgerwald und neuen Dorfgemeinschaftshaus (Remise) aufbrachen. Am Kirchdorfer Marktplatz informierte man sich über die Pläne zur Neugestaltung. „Wir setzen hier auf eine schöne Gestaltung der neuen Parkplätze mit viel Grün“, so CDU-Kreisvorsitzender und Bundestagsabgeordneter Axel Knoerig. An der evangelisch-lutherischen St.-Nikolai-Kirche begrüßte Küster Fritz Lohmeier mit Ehefrau Conny Bockhop-Lohmeier die Radfahrer zu einem Rundgang. Zum Ausklang der Nachmittagstour wurde abends gemeinsam im Freibad Kirchdorf gegrillt. MdB Knoerig berichtete dabei aus der Bundespolitik, u.a. zu Möglichkeiten der Städtebauförderung.

 

aktualisiert von AG Internet, 21.09.2016, 10:18 Uhr